St. Nikolaus Neuried

Gruppen - Theatergruppe - Aktuelles

 

Die Neurieder Pfarrbühne

Heuer brachten die Mitglieder der Neurieder Pfarrbühne das Stück "Denn sie wissen nicht, was sie erben" von Erich Virch zur Aufführung.

Auch die 11. Theatersaison der Laiendarsteller war wieder ein voller Erfolg. Insgesamt besuchten 523 Zuschauer die 5 Vorstellungen, d.h. wir waren in allen Vorstellungen ausverkauft. Fast durchgehend wurde während der Aufführung gelacht, und der Schlussapplaus zeigte den Akteuren, dass sie den Geschmack des Publikums mit dem Stück voll getroffen hatten.

Der Erlös wird wieder wie im letzten Jahr aufgeteilt auf die Jugend, die neue Orgel und als soziales Projekt auf den Neurieder Helferkreis für Asylsuchende, die jetzt im eigenen Verein WIN (Wir In Neuried) organisiert sind. Genaue Zahlen sind leider noch nicht bekannt, das Ergebnis wird sich aber im Rahmen vom letzten Jahr (ca. 5.000€) bewegen.

Heuer war besonders bemerkenswert, wie engagiert, freundlich und zuvorkommend die Jugend die Bewirtung bewerkstelligte. Viele jugendliche Helfer waren das erste Mal im Bewirtungsteam und man merkte ihnen an, wie viel Spaß sie bei der "Arbeit" hatten.

Als Abschluss der Theatersaison wird die Bühne wieder abgebaut und im Lager verstaut. Am 13. Januar treffen sich nochmals alle Helfer und Mitwirkenden zum traditionellen Spanferkelessen im Pfarrsaal.


Zuletzt geändert am durch Webmaster